Brugger Bernd

Brugger Bernd

Startseite » Sportlerhub » Brugger Bernd

Bernd BRUGGER

Informationen

REITEN

geboren am 21. Jänner 1980
Disziplinen:
Dressur
Behinderung:
inkomplette Querschnittlähmung
Verein:
Dressurstall Bernd Brugger

Steckbrief

Nach einem folgenschweren Reitunfall im Jänner 2012 erwachte der gebürtige Österreicher Bernd Brugger im Krankenhaus und konnte keine seiner Extremitäten bewegen – Diagnose: Querschnittlähmung aufgrund eines zertrümmerten Halswirbels.

„Die Ärzte haben mir geraten, einen elektrischen Rollstuhl anzuschaffen. Obwohl nicht einmal klar war, ob ich den mit den Händen bedienen kann. Ich habe mir nur gedacht: Hauptsache ich lebe“, so Brugger. Doch gleichzeitig entschloss sich der ehemalige Trainer der Spanischen Hofreitschule – noch während seines Aufenthalts auf der Intensivstation – zu kämpfen.

Und so, nach drei Monaten intensiven Trainings und Hippotherapie, verließ er am 3. Mai die Rehaeinrichtung und konnte wieder gehen – zwar noch langsam, aber aus eigener Kraft. Gleichzeitig erhielt er von seinem Physiotherapeuten kurz vor der Entlassung aus der Reha noch das schönste Geschenk: Die Freigabe zum Reiten.

Seither widmet sich Brugger wieder seiner großen Leidenschaft, dem Pferdesport. Und gemeinsam mit Pepo Puch, Julia Sciancalepore und Valentina Strobl wird er Österreichs Para-Dressur-Kader bei den Paralympics in Tokyo vertreten.

Größte Erfolge

WELTMEISTERSCHAFTEN

CAEN (FRA) 2014
Dressur-Team – 6. Platz
Dressur-Individual Grade III – 11. Platz
Dressur-Team Test Grade III – 13. Platz

EUROPAMEISTERSCHAFTEN

EM-REITEN ROTTERDAM (NED) 2019
Dressur-Team Competition – 9. Platz
Dressur-Individual Test Grade IV – 10. Platz
Dressur-Team Test Grade IV – 13. Platz (o. Med.)

EM-REITEN GÖTEBURG (SWE) 2017
Dressur-Team – 6. Platz
Dressur-Team Test Grade IV – 7. Platz (o. Med.)
Dressur-Individual Grade IV– 9. Platz

EM-REITEN DEAUVILLE (FRA) 2015
Dressur-Team – 8. Platz
Dressur-Individual Grade III – 14. Platz
Dressur-Team Test Grade III – 14. Platz

EM-REITEN HERNING (DEN) 2013
Dressur-Individual Grade III – 4. Platz
Dressur-Freestyle Grade III – 7. Platz
Dressur-Team – 8. Platz
Dressur-Teamcompetition Grade III – 5. Platz

Größte Erfolge

WELTMEISTERSCHAFTEN

CAEN (FRA) 2014
Dressur-Team – 6. Platz
Dressur-Individual Grade III – 11. Platz
Dressur-Team Test Grade III – 13. Platz

EUROPAMEISTERSCHAFTEN

EM-REITEN ROTTERDAM (NED) 2019
Dressur-Team Competition – 9. Platz
Dressur-Individual Test Grade IV – 10. Platz
Dressur-Team Test Grade IV – 13. Platz (o. Med.)

EM-REITEN GÖTEBURG (SWE) 2017
Dressur-Team – 6. Platz
Dressur-Team Test Grade IV – 7. Platz (o. Med.)
Dressur-Individual Grade IV– 9. Platz

EM-REITEN DEAUVILLE (FRA) 2015
Dressur-Team – 8. Platz
Dressur-Individual Grade III – 14. Platz
Dressur-Team Test Grade III – 14. Platz

EM-REITEN HERNING (DEN) 2013
Dressur-Individual Grade III – 4. Platz
Dressur-Freestyle Grade III – 7. Platz
Dressur-Team – 8. Platz
Dressur-Teamcompetition Grade III – 5. Platz

Follow Bernd

Share This