Anti-Doping

Startseite » Sport » Anti-Doping

Anti-Doping näher betrachtet

Das Österreichische Paralympische Committee bekennt sich ganz klar zum sauberen Sport. Doping und Medikamentenmissbrauch zerstören den Sinn des Sports und haben im weder im Spitzensport, noch im Nachwuchs-, Leistungs-, Breiten- oder Freizeitsport etwas verloren.

Doping und Medikamentenmissbrauch sind Betrug, und das in mehrfacher Hinsicht: Wer dopt, betrügt seine Konkurrenten, seine Partner, seine Sponsoren, seinen Verein, seinen Verband, seine Unterstützer und Fans und vor allem auch sich selbst. Abgesehen von den gesundheitlichen Schädigungen dies sich dopende Sportlerinnen und Sportler selbst zufügen, wird somit auch der Sport insgesamt geschädigt.

Das Österreichische Paralympische Committee arbeitet eng mit der Nationalen Anti-Doping Agentur Austria GmbH www.nada.at zusammen und unterstützt die Dopingprävention aktiv. So müssen beispielsweise alle Sportlerinnen und Sportler sowie deren Betreuerinnen und Betreuer im Vorfeld der Paralympischen Spiele die Anti-Doping-Lizenz der NADA Austria absolvieren www.nada.at/de/praevention/online/marketshow-anti-doping-lizenz. Zudem werden im Vorfeld der Großereignisse immer Referenten der NADA Austria geladen, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nochmals ausführlich zu schulen.

GS Petra Huber ist seit 2014 Mitglied der Ethikkommission https://www.nada.at/de/nada-austria/organisation/marketshow-ethikkommission

 

Mehr Informationen

Was tun bei Krankheit oder Verletzung?

https://www.nada.at/de/medizin/krankheit-oder-verletzung

Erlaubt oder verboten? Die Medikamentenabfrage der NADA Austria

https://www.nada.at/medikamentenabfrage

Was muss ich bei Nahrungsergänzungsmitteln beachten?

https://www.nada.at/de/kontrolle/ungewollt-gedopt/marketshow-nahrungsergaenzungsmittel

Wie läuft eine Dopingkontrolle ab?

https://www.nada.at/de/kontrolle/dopingkontrolle

Website der NADA Austria

www.nada.at

Website der Welt-Anti-Doping-Agentur

www.wada-ama.org

Das ÖPC ist ein stolzer Partner der

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL