Österreichisches Dressur-Quartett reitet bei der WM in Herning

Am Wochenende startet im dänischen Herning die Pferdesport-Weltmeisterschaft. Österreich geht mit 29 ReiterInnen in den Disziplinen Para-Dressur, Dressur, Springreiten und Voltigieren an den Start.

Die Para-Dressur stellt mit Pepo Puch, Julia Sciancalepore, Bernd Brugger, allesamt Paralympics-TeilnehmerInnen in Tokio, und Michaela Ferringer vier StarterInnen.

„Wir sind als Österreichischer Pferdesportverband sehr stolz wieder Teams in allen Disziplinen zu einer Weltmeisterschaft entsenden zu können. Und das, obwohl wir die internen Qualifikationskriterien weitaus höher und strenger angesetzt haben, als die internationalen Vorgaben. Das heißt, unsere PferdesportlerInnen fahren auch mit hohen sportlichen Ambitionen nach Herning. Wir dürfen auf einige Top-Platzierungen hoffen“, sagt OEPS-Generalsekretär Dietrich Sifkovits.

Pepo Puch, einer der großen Favoriten in der Para-Dressur, freut sich auf seine dritte Weltmeisterschaft. „Ich bin heuer ein Turnier in Dänemark geritten, da konnte ich mir bereits einen Eindruck verschaffen. Die Entwicklung geht international enorm voran, die Dichte wird immer größer. Aber so soll es sein, wir wollen Spitzensport auf hohem Niveau. Dazu gehört, dass man manchmal auch nicht ganz oben steht“, so der Steirer, der bei den Paralympics in Tokio zweimal Silber gewonnen hatte und bereits in Richtung Paris 2024 plant.

Die Bewerbe starten am 10. August mit den Einzelbewerben, insgesamt werden 11 Medaillensätze in fünf verschiedenen Kategorien, den sogenannten Grades, vergeben.

TEAM AUSTRIA PARADRESSUR

Pepo Puch (ST, Grade 2), Sailor’s Blue
Michaela Ferringer (OÖ, Grade 2), Stockholm
Julia Sciancalepore (K, Grade 1), Heinrich IV
Bernd Brugger (NÖ, Grade 4), Bellagio 4

Vorläufiger Zeitplan der WM, Para-Dressur

Mi, 10. August

08:30 Uhr Grade IV – Einzelwertung und 1. Qualifikation für Kür
12:45 Uhr Grade V – Einzelwertung und 1. Qualifikation für Kür
14:45 Uhr Grade II – Einzelwertung und 1. Qualifikation für Kür

Do, 11. August

08:30 Uhr Grade III – Einzelwertung und 1. Qualifikation für Kür
12:00 Uhr Grade I – Einzelwertung und 1. Qualifikation für Kür   

Fr, 12. August

08:30 Uhr Grade IV – Mannschaftswertung und 2. Qualifikation für Kür
12:45 Uhr Grade V – Mannschaftswertung und 2. Qualifikation für Kür
14:45 Uhr Grade II – Mannschaftswertung und 2. Qualifikation für Kür

Sa, 13. August

09:00 Uhr Grade III – Mannschaftswertung und 2. Qualifikation für Kür
12:30 Uhr Grade I – Mannschaftswertung und 2. Qualifikation für Kür

So, 14. August

09:00 Uhr Grade IV und V – Kür
13:00 Uhr Grade III, II und I – Kür

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This