Egger Elisabeth

Egger Elisabeth

Startseite » Sportlerhub » Egger Elisabeth

Elisabeth Egger

Informationen

RADFAHREN

geboren am  7. Juni 1996
Disziplinen:
Einzelzeitfahren, Straßenrennen
Behinderung:
Spastische Tetraparese

Steckbrief

Elisabeth Egger ist das „Küken“ im Rad-Team. Während ihre TeamkollegInnen allesamt über 30 Jahre alt sind, feierte die Oberösterreicherin Anfang Juni ihren 25. Geburtstag. Egger, die mit einer spastischen Tetraparese lebt, hat einen steilen Aufstieg hinter sich: Ihr erstes Handbike-Training absolvierte sie 2016. „Seither trainiere ich regelmäßig mindestens 10 Stunden pro Woche.“ Neben einem 30-Stunden-Job wohlgemerkt.

Eggers Zeiten verbesserten sich rasant, den bislang größten Erfolg feierte sie ausgerechnet in ihrer Heimat. Bei der Paracycling-EM in Oberösterreich holte sie in der Kategorie WH3 Silber. In Tokyo wird Egger erstmals bei Paralympics dabei sein.

Größte Erfolge

PARALYMPICS

TOKYO 2020 (JPN)
Mixed-Handbike-Team-Relay – 9. Platz
Einzelzeitfahren – 10. Platz
Handbike-Straße – DNF

WELTMEISTERSCHAFTEN

WM in CASCAIS (POR) 2021
Handbike-Einzelzeitfahren – 9. Platz
Handbike-Straße – 9. Platz

WM in EMMEN (NED) 2019
Handbike-Einzelzeitfahren – 8. Platz
Handbike-Straße – 8. Platz

WM in MANIAGO (ITA) 2018
Handbike-Straße – 11. Platz
Handbike-Einzelzeitfahren – 12. Platz

Größte Erfolge

PARALYMPICS

TOKYO 2020 (JPN)
Mixed-Handbike-Team-Relay – 9. Platz
Einzelzeitfahren – 10. Platz
Handbike-Straße – DNF

WELTMEISTERSCHAFTEN

WM in CASCAIS (POR) 2021
Handbike-Einzelzeitfahren – 9. Platz
Handbike-Straße – 9. Platz

WM in EMMEN (NED) 2019
Handbike-Einzelzeitfahren – 8. Platz
Handbike-Straße – 8. Platz

WM in MANIAGO (ITA) 2018
Handbike-Straße – 11. Platz
Handbike-Einzelzeitfahren – 12. Platz

Bildergalerie

Share This