Geierspichler Thomas

Geierspichler Thomas

Startseite » Sportlerhub » Geierspichler Thomas

Thomas GEIERSPICHLER

Informationen

LEICHTATHLETIK

geboren am 14. April 1976
Disziplinen:
100m, 400m, 800m, 1500m, Marathon
Behinderung:
Querschnittlähmung
Verein:
Salzburger Rollstuhltennisverein
Hobbys:
Rasenmähen, Chili züchten, Musik,
Tennis spielen

Steckbrief

Thomas Geierspichler ist ein absoluter Ausnahmeathlet. Weltmeister, vielfacher Weltrekordhalter, Europameister und seit 2004 und 2008 am Traumziel jedes Sportlers: Gold bei den Paralympics in Athen und Peking! Dazu noch 3x Silber und 4x Bronze. Und Geierspichler sitzt im Rollstuhl. Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch aussieht, ist in Wirklichkeit der Sieg eines Mannes über sich selbst. 1994 erlitt der Salzburger bei einem Autounfall eine Querschnittslähmung. Nach Drogen- und Alkoholproblemen rappelte er sich auf, kämpfte sich zurück ins Leben und an die Spitze des Para-Sports.

Der sensationelle Weg von Geierspichler an die Weltspitze begann mit der Bronzemedaille im Rollstuhl-Marathon bei den paralympischen Spielen in SYDNEY 2000. Dann wurde er Europameister im Halbmarathon in Lissabon und über 10.000 Meter in Nottwil. 2002 vier Mal Weltmeister in Lille. Die nächsten Triumphe: Unzählige Weltrekorde über 800m bis 10.000 Meter und im Marathon. Und schließlich als vorläufiger Höhepunkt der Laufbahn des mehrfachen Weltmeisters: die olympische Goldmedaille in ATHEN 2004 und sensationell Marathon-Gold in PEKING 2008 mit Weltrekord!

Geierspichler hat das Unglaubliche geschafft. Er hat seine physische Behinderung umgepolt in positive Energie, Lebensfreude und Erfolgswillen. Mit geistiger Stärke, Selbstvertrauen und einem starken Glauben, aus dem er seine Kraft schöpft. Auf diesem Weg des Erfolges geht Thomas Geierspichler weiter. Zu neuen internationalen sportlichen Zielen und Höchstleistungen. Mit konsequentem und intensivem Training, das viel Zeit und Kraft kostet. Was ihn antreibt? „Das Bewusstsein, durch meine Willenskraft, Motivation und Unbeirrbarkeit Vorbild für viele Menschen zu sein!“

Größte Erfolge

PARALYMPICS

2 3 4

RIO 2016 (BRA)
400m – 9. Platz
100m – 12. Platz

LONDON 2012 (GBR)
400m – Bronze
800m – 5. Platz
100m – 7. Platz
200m – 11. Platz

BEIJING 2008 (CHN)
Marathon – Gold
800m – Bronze
400m – 4. Platz
200m – 5. Platz

ATHEN 2004 (GRE)
1.000m – Gold
800m – Silber
5.000m  – Silber
Marathon – Silber
400m – Bronze

SYDNEY 2000 (AUS)
Marathon – Bronze
1.500m – 6. Platz
5.000m – 8. Platz
800m – 12. Platz

WELTMEISTERSCHAFTEN

5 8 1

WM in LONDON (GBR) 2017
1.500m – 4. Platz
400m – 9. Platz
100m – 10. Platz

WM in LYON (FRA) 2013
Silber über 1.500m
Bronze über 400m
800m – 4. Platz

WM in CHRISTCHURCH (NZL) 2011
500m – 1 Platz (o. Med.)
1.500m – 2. Platz (o. Med.)
400m – 3. Platz
200m – 4. Platz
800m – 4. Platz

WM in AL-AIN (UAE) 2010
Gold über 10 km Straßenrennen

WM in BANGALORE (IND) 2009
500m (T54) – 4. Platz
1.500m (T53) – 6. Platz
400m (T53) – 6. Platz
800m (T54) – 7. Platz
1.500m (T54) – 9. Platz

WM in LISSABON (POR) 2008
Silber im Halbmarathon

WM in TAIPEH (TPE) 2007
Silber über 400m

WM in ASSEN (NED) 2006
Silber über 400m
Silber über 800m
Silber über 1.500m
Silber über 5.000m
Silber im Marathon

WM in LILLE (FRA) 2002
Gold
über 800m
Gold über 1.500m
Gold über 5.000m
Gold im Marathon

EUROPAMEISTERSCHAFTEN

10 4

EM in Berlin (GBR) 2018
Gold
über 1.500m (T52)
400m (T52) – 4. Platz
100m (T52) – 6. Platz

EM in GROSSETTO (ITA) 2016
Gold über 400m
1.500m – 1. Platz (o. Med.)

EM in SWANSEA (GBR) 2014
Gold über 400m
Gold über 1.500m
100m – 4. Platz
200m – 4. Platz
800m – 4. Platz

EM in ESPOO (FIN) 2005
Gold über 400m

EM in ASSEN (NED) 2003
Gold über 400m (T52)
Gold über 800m (T52)
Gold im Marathon (T52)

EM in OENSINGEN (SUI) 2001
Silber im Marathon (T52)

EM in NOTWILL (SUI) 2001
Gold über 10km
Silber über 800m
Silber über 1500m
Silber über 5000m

EM in LISSABON (POR) 2001
Gold im Halbmarathon

EM in ROTTERDAM (NED) 1999
Marathon
– 5. Platz

Größte Erfolge

PARALYMPICS

2 3 4

RIO 2016 (BRA)
400m – 9. Platz
100m – 12. Platz

LONDON 2012 (GBR)
400m – Bronze
100m – 7. Platz
200m – 11. Platz

BEIJING 2008 (CHN)
Marathon – Gold
800m – Bronze
400m – 4. Platz
200m – 5. Platz

ATHEN 2004 (GRE)
1,5 km – Gold
800m – Silber
5 km – Silber
Marathon – Silber
400m – Bronze

SYDNEY 2000 (AUS)
Marathon – Bronze
1,5 km – 6. Platz
5 km – 8. Platz
800m – 12. Platz

WELTMEISTERSCHAFTEN

5 8 1

WM in LONDON (GBR) 2017
1.500m – 4. Platz
400m – 9. Platz
100m – 10. Platz

WM in LYON (FRA) 2013
Silber über 1.500m
Bronze über 400m
800m – 4. Platz

WM in CHRISTCHURCH (NZL) 2011
500m – 1 Platz (o. Med.)
1.500m – 2. Platz (o. Med.)
400m – 3. Platz
200m – 4. Platz
800m – 4. Platz

WM in AL AIN (UAE) 2010
Gold über 10 km Straßenrennen

WM in BANGALORE (IND) 2009
500m (T54) – 4. Platz
1.500m (T53) – 6. Platz
400m (T53) – 6. Platz
800m (T54) – 7. Platz
1.500m (T54) – 9. Platz

WM in LISSABON (POR) 2008
Silber im Halbmarathon

WM in TAIPEH (TPE) 2007
Silber über 400m

WM in ASSEN (NED) 2006
Silber über 400m
Silber über 800m
Silber über 1.500m
Silber über 5.000m
Silber im Marathon

WM in LILLE (FRA) 2002
Gold
über 800m
Gold über 1.500m
Gold über 5.000m
Gold im Marathon

EUROPAMEISTERSCHAFTEN

10 4

EM in Berlin (GBR) 2018
Gold
über 1.500m (T52)
400m (T52) – 4. Platz
100m (T52) – 6. Platz

EM in GROSSETTO (ITA) 2016
Gold über 400m
1.500m – 1. Platz (o. Med.)

EM in SWANSEA (GBR) 2014
Gold über 400m
Gold über 1.500m
100m – 4. Platz
200m – 4. Platz
800m – 4. Platz

EM in ESPOO (FIN) 2005
Gold über 400m

EM in ASSEN (NED) 2003
Gold über 400m (T52)
Gold über 800m (T52)
Gold im Marathon (T52)

EM in OENSINGEN (SUI) 2001
Silber im Marathon (T52)

EM in NOTWILL (SUI) 2001
Gold über 10km
Silber über 800m
Silber über 1500m
Silber über 5000m

EM in LISSABON (POR) 2001
Gold im Halbmarathon

EM in ROTTERDAM (NED) 1999
Marathon
– 5. Platz

Follow Thomas

Videogalerie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iQXRobGV0aWNzIC0gTWVuJiMwMzk7cyA0MDBtIC0gVDUyIEZpbmFsIC0gTG9uZG9uIDIwMTIgUGFyYWx5bXBpY3MiIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjYwOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9wSmdnSlM4LVcxUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bildergalerie

Share This