Doch kein Finale für Janina Falk

Doch kein Finale für Janina Falk!

Eigentlich hatte sich die 18-Jährige über 200 Meter Lagen in 2:37,51 Minuten für das Finale der besten Acht qualifiziert. Kurz später folgte die schlechte Nachricht: Doch kein Endlauf für Falk!

Die Britin Louise Fiddes, ursprünglich wegen einer Disqualifikation aus der Wertung gestrichen, legte Einspruch ein – und bekam Recht. Da Fiddes schneller als Falk war, verdrängte sie die Österreicherin aus den Top-8.

Als Neunte wird Falk beim Achterfinale um 17:42 Uhr Ortszeit (10:42 MESZ) dennoch dabei sein, wenn auch nur als Ersatzathletin.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This