Paralympic Team Austria: Ready for Take-Off

Das Paralympic Team Austria ist bereit! Am Samstag hebt der erste Austrian-Flieger mit einer ÖPC-Delegation in Richtung TOKYO 2020 ab, ab 17. August 2021 beziehen die ersten AthletInnen Quartier im Paralympischen Dorf.

Vor dem Abflug gaben ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat, Generalsekretärin Petra Huber und Chef de Mission Julia Wenninger in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien gemeinsam mit Yvonne Marzinke (Radsport), Nico Langmann (Tennis) und Mendy Swoboda (Kanu) ein letztes Update.

„Wir wollen auch in Tokio wieder hoch hinaus“, eröffnete ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat die Pressekonferenz in der Christoph Leitl Lounge im 12. Stock der WKO-Zentrale in Wien. Die Zuversicht ist groß: „Unser Team ist bestens auf die Paralympics TOKYO 2020 vorbereitet, wir sind alle guten Mutes und freuen uns, dass es nun bald losgeht. Jeder, der nach Tokio reist, darf sich als Sieger fühlen, denn es schaffen nur die Besten überhaupt die Qualifikation.“

Ein Medaillen-Ziel gibt Rauch-Kallat für die 24 AthletInnen des Paralympic Team Austria nicht aus: „So viele wie möglich, je mehr desto besser. Aber wir freuen uns nicht nur über jede Medaille, sondern über alle guten Platzierungen und hoffen, dass unsere Sportlerinnen und Sportler die Ziele erreichen, die er oder sie sich gesetzt haben.“ Die ÖPC-Präsidentin nützte die Bühne auch, um sich noch einmal bei den Partnern und Sponsoren des Österreichischen Paralympischen Committees zu bedanken. „Ohne den umfassenden Support aus der Wirtschaft wäre es nicht möglich, dass sich die Athletinnen und Athleten vollkommen auf ihren Sport konzentrieren können.“

Um dem Paralympic Team Austria, das in Tokio aufgrund der strengen COVID-19-Maßnahmen ohne Familien und Fans auskommen muss, die größtmögliche Bühne zu bieten, wurde das Österreich-Haus in die digitale Welt transferiert, wie ÖPC-Generalsekretärin Petra Huber verrät. „Wir werden zwei Studios haben, eines in Tokio und eines in Wien, und von der Eröffnungs- bis zur Schlussfeier alles, was das Österreich-Haus bei den Spielen ausmacht transportieren und täglich von den Paralympics berichten.“ Interviews aus dem Paralympic Village, prominente Gäste im Wiener Wohnzimmer-Studio, exklusive Einblicke hinter die Kulissen und vieles mehr, zu sehen auf der ÖPC-Website.

Zudem gibt es wieder eine umfassende Partnerschaft mit dem ORF, die bereits am 18. und 19. August mit einer großflächigen Vorstellung der teilnehmenden SportlerInnen auf ORF Sport + startet. „Das ist die perfekte Einstimmung mit vielen interessanten Geschichten hinter den sportlichen Ergebnissen. Darüber hinaus findet man auch auf unseren Kanälen alles, was man braucht – vom Team Guide über die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten bis hin zu den wichtigsten News und Hintergründen.“

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This