Mit den Austrian Airlines nach Tokyo

Vom 24. August bis 5. September 2021 finden in Tokyo die 16. Sommer-Paralympics statt.

Als offizieller Carrier bringt Austrian Airlines auch diesmal wieder die paralympischen AthletInnen nonstop nach Japan. Am 20. August hob eine Vielzahl der SportlerInnen, darunter Speerwerferin Natalija Eder, Rollstuhlrennfahrer Thomas Geierspichler, Triathlet Günther Matzinger, Tennis-Ass Nico Langmann oder Schwimmer Andreas Onea, ab nach Tokio und wurde dabei von Austrian Airlines COO Francesco Sciortino direkt am Vorfeld verabschiedet.

„Unsere Crew wird mit Goldservice den paralympischen Spirit mit nach Tokio fliegen. Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg für die Spiele“, so COO Francesco Sciortino vor Abflug.

„Austrian Airlines steht für Qualität und rot-weiß-rote Höhenflüge. Unsere Sportlerinnen und Sportler haben sich für die Paralympics in Tokio hohe Ziele gesteckt, zudem verbindet Sport und Reisen die Emotion – deshalb passt diese Partnerschaft in vielfacher Hinsicht einfach perfekt“, sagt ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat.

Insgesamt bringt Austrian in den kommenden Tagen alle 24 österreichischen TeilnehmerInnen und zahlreiche BetreuerInnen zu den Paralympics nach Japan. Die AthletInnen vertreten Österreich bei den Spielen in den Sportarten Rad, Leichtathletik, Kanu, Reiten, Schwimmen, Tischtennis, Triathlon und Rollstuhltennis. Austrian Airlines fliegt derzeit planmäßig zweimal mal pro Woche von Wien nach Tokyo.

Zum Einsatz kommt dabei das größte Flugzeug der Flotte, eine Boeing 777 mit über 300 Sitzplätzen.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This