Arigato, Tokyo! Die XVI. Paralympics sind beendet

Am Sonntagabend wurden mit einer zweistündigen bunten Schlussfeier die Paralympischen Spiele TOKYO 2020 (24. August bis 5. September) feierlich beendet.

„Wir haben hier Spiele von historischer Dimension erlebt! Es wurde fantastischer Sport geboten, wir haben in allen möglichen Sportarten Weltrekorde erlebt. Tokyo 2020 ist der Beweis dafür, dass die paralympische Bewegung stärker ist als je zuvor“, erklärte Andrew Parsons in seiner Funktion als Präsident des Internationalen Paralympischen Committees.

Kanute Markus Swoboda trug vor den Augen des japanischen Kronprinzen Akishino die rot-weiß-rote Fahne ins Olympic Stadium. Bei der Eröffnungsfeier haben Leichtathletin Natalija Eder und Triathlet Günther Matzinger die Fahne getragen. Die ÖPC-Delegation war nicht mehr allzu groß, weil der Großteil der AthletInnen bereits die Heimreise antreten musste.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This