Beim heutigen Abschlussbewerb haben Österreichs AthletInnen noch mal ordentlich zugeschlagen! Im Slalom gewinnen Thomas Grochar SILBER und Claudia Lösch BRONZE.

Thomas Grochar holt sich SILBER

Im letzten Bewerb der Weltmeisterschaft in Tarvis/ITA holte sich Thomas Grochar in seiner Spezialdisziplin, dem Slalom, seine erste Weltmeisterschafts-Medaille! Auf für ihn schwierigem Terrain, auf dem Grochar seine Stärken nicht unbedingt ausspielen kann, wurde der Kärntner Zollbeamte nur vom Franzosen Arthur Bauchet geschlagen. „Ich bin superhappy, heute ist alles aufgegangen und ich habe alles aus mir herausgeholt! Ich war im Vorfeld aufgrund der Hangbeschaffenheit etwas skeptisch, dass heute die Silberne herausgeschaut hat macht mich extrem stolz!“
Martin Würz belegt nach zwei soliden Fahrten den 8.Rang, Christoph Schneider und Nico Pajantschitsch fuhren auf die Plätze 15. und 16.

Nicht nach Plan verlief es für die beiden Starter in der Klasse der sitzenden Herren – Markus Gfatterhofer, gestern noch als Dritter auf dem Podest, scheidet leider im ersten Durchgang aus, während Roman Rabl nicht ganz seinen gewohnten Speed findet und letztendlich auf dem 7. Rang landet.

Fünfte Medaille für Claudia Lösch: BRONZE im Slalom

Nach 2 x Gold und 2 x Silber holt sich Claudia Lösch heute noch eine Bronze-Medaille und muss sich nur den beiden Deutschen Anna Schaffelhuber und Anna-Lena Forster geschlagen geben. Heike Türtscher, bei ihrem WM-Debüt im Slalom, holt den guten 6.Rang.

10 Medaillen, davon vier GOLDENE für Österreichs Team

Insgesamt 10 Medaillen brachte diese Weltmeisterschaft für Österreichs Team der ÖSV Sparte Behindertensport:

Claudia Lösch

  • GOLD/Super-G
  • GOLD/Riesentorlauf
  • SILBER/Abfahrt
  • SILBER/Super-Kombination
  • BRONZE/Slalom

Markus Salcher:

  • GOLD/Abfahrt
  • GOLD/Super-G
  • BRONZE/Super-Kombination

Thomas Grochar

  • SILBER/Slalom

Markus Gfatterhofer

  • BRONZE/Riesentorlauf

 

Das Österreichische Paralympische Committee gratuliert dem ÖSV Austria Skiteam Behindertensport ganz herzlich zu den großartigen Erfolgen!

 

Die Highlights des Slaloms sind am Mittwoch, 1.2.2017 ab 12.15 Uhr in ORF1 sowie ab 20.15 in ORF Sport+ zu sehen. Am Sonntag, 5.2.2017 gibt’s um 8.30 Uhr in ORF Sport+ noch die Highlights zu sehen. Hier der Link zu den gesamten Übertragungszeiten.

Hier geht’s zu den Ergebnislisten der heutigen Bewerbe.

Morgen Dienstag, 31.1.2017 folgt mit dem Slalom noch der letzte Bewerb der Weltmeisterschaft.

Hier geht’s zum Bericht über die Abfahrt vom 25.1.2017: Salcher/GOLD, Lösch/SILBER

Hier geht’s zum Bericht über den Super-G vom 26.1.2017: Lösch/GOLD, Salcher/GOLD

Hier geht’s zum Bericht über die Super-Kombination: Lösch/SILBER, Salcher/BRONZE

Hier geht’s zum Bericht über den Riesentorlauf: Lösch/GOLD, Gfatterhofer/BRONZE

Foto: Franz Baldauf, Text: ÖPC, Austria Skiteam Behindertensport, Sport Presse Agentur

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This