Nach dem ÖSV-Ski-Team macht das Snowboard-Team im Medaillensammeln bei internationalen Großevents weiter: Reinhold Schett gewinnt in Kanada bei der Weltmeisterschaft seine erste Medaille!

Nachdem die Rennen in Frankreich und Spanien aufgrund Schneemangels abgesagt bzw. verschoben werden mussten, ging es direkt mit dem Snowboardcross-Bewerb der Weltmeisterschaft als erstes Event der Saison los.

Wenig erfreulich war dabei der Saisonstart für einen von Österreichs Medaillen-Kandidaten: Ein schwerer Sturz von Patrick Mayrhofer mit mehrfacher Tibiakopf Fraktur am ersten Trainingstag bedeutete leider das Ende für seine WM Träume und wird ihn zusätzlich für mehrere Monate außer Gefecht setzen.

Reinhold Schett holte sich seine erste Medaille

Hervorragend hingegen lief es für Teamkollegen Reinhold Schett: Der 35-jährige Osttiroler ist seit 3 Jahren im ÖSV-Snowboard-Team, in der vergangenen Saison nahm er das erste Mal an internationalen Bewerben teil und beendete die Rennsaison gleich auf Rang 2 in der Weltcup Gesamtwertung. Am Samstag, 4.2.2017 folgte der nächste große Triumph: WM-SILBER hinter dem Niederländer Chris Vos. Im packenden Finallauf duellierten sich die beiden Athleten von Beginn des Rennes weg, erst knapp vor dem Ziel könnte Vos durch einen Sturz von Schett zum Sieg fahren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0nZXRfcG9zdF92aWRlbyc+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQ2hyaXMgVm9zIHYgUmVpbmhvbGQgU2NoZXR0IEZpbmFscyB8IDIwMTcgV29ybGQgUGFyYSBTbm93Ym9hcmQgQ2hhbXBpb25zaGlwcyBpbiBCaWcgV2hpdGUiIHdpZHRoPSIxMDgwIiBoZWlnaHQ9IjgxMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9VLUdBdmpRZjJzUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This