Spektakel garantiert! Hier werden Paralympics 2024 eröffnet

Das wird ein Spektakel! Die Paralympischen Sommerspiele 2024 in Paris werden nicht in einem Stadion sondern im Herzen von Paris eröffnet.

Genauer gesagt am Place de la Concorde, vor dem weltberühmten Obelisken am Ende der ebenfalls weltberühmten Champs Elysee. Nur einen Steinwurf vom – richtig – weltberühmten Louvre entfernt. Das gaben die Organisator:innen am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz in Paris bekannt.

„Wir haben ein gemeinsames Emblem für Olympische und Paralympische Spiele, ein Team für beide Events und wir wollen eine Eröffnungszeremonie, die mindestens so spektakulär ist wie jene der Olympischen Spiele auf der Seine und vor dem Eiffelturm“, so das OK-Team.

4.400 Athlet:innen aus 184 Nationen dürfen sich auf eine spektakuläre Show mit vier Bühnen, artistischen Einlagen und einem Mega-Feuerwerk freuen, aber nicht nur sie.

Paris 2024-Chef Tony Estanguet verkündete außerdem, dass 65.000 Zuschauer:innen Teil der Eröffnungsfeier sein werden – 35.000 mit Tickets im Stadion, 30.000 entlang der Champs Elysee. Dazu kommen 300 Millionen Menschen weltweit vor Fernsehgeräten oder am Live-Stream.

Der Einmarsch der Nationen erfolgt am Place de la Concorde, rund um den Obelisken, danach können die Athlet:innen, Trainer:innen und Betreuer:innen die Show von den besten Plätzen genießen. Wir wiederholen uns an dieser Stelle gerne: Das wird ein Spektakel!

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Share This