Toller Erfolg für Paralympics-Medaillengewinner Krisztian Gardos Para-Tischtennis-WM im slowenischen Celje.

Der 42-jährige Tiroler sichert sich bei der erstmals ausgetragenen Einzel-WM die Bronze-Medaille.

Nach dem Gruppensieg setzt sich der Paralympics-Bronzemedaillengewinner von 2016 im Viertelfinale mit 3:0 gegen den Montenegriner Filip Radovic durch.

Erst im Halbfinale ist Endstation – Gardos unterliegt dem groß aufspielenden Polen Patryk Chojnowski mit 0:3. Platz 3 und die Bronze-Medaille ist aber dennoch ein großer Erfolg für die Nummer 12 der aktuellen Rangliste.

Damit hält die Erfolgsserie des rot-weiß-roten Teams bei Para-Tischtennis-Weltmeisterschaften an: Seit 1982 holten die heimischen AthletInnen immer zumindest einmal Edelmetall.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This