Forbes: Para-Schwimmer Ernhofer knackt die Top-30

Andreas Ernhofer ist nicht nur einer der schnellsten Para-Schwimmer der Welt, sondern seit 8. November 2022 auch Listmaker der Forbes Under-30 Liste in der DACH-Region.

Seit 2011 publiziert das weltbekannte Wirtschaftsmagazin diese Liste, die die spannendsten Menschen unter 30 Jahren auszeichnet. Dort finden sich einzigartige Persönlichkeiten, die in ihrem Alter bereits Außergewöhnliches erreicht haben. Diese Kriterien passen wie die Faust auf´s Auge zu Ernhofer. Neben zahlreichen Startup-Gründer:innen wurde ihm als einem der wenigen Sportler:innen diese Ehre zu Teil.

Der Deutsch-Wagramer erreichte mit seiner Teilnahme bei den Paralympischen Spielen in Tokio eines seiner Lebensziele, wurde 2022 in Madeira über 150m Lagen sensationell Vizeweltmeister, ist seit 2017 bei Staatsmeisterschaften in seiner Klasse ungeschlagen, hält 19 österreichische Rekorde und ist seit 2018 ununterbrochen unter den Top 10-Para-Schwimmern weltweit. Neben seiner sportlichen Tätigkeit studiert der 25-Jährige medizinische Informatik an der technischen Universität in Wien und steht kurz vor dem Abschluss seines Bachelors.

„In diese Liste aufgenommen worden zu sein ist für mich eine ganz besondere Ehre und ich hoffe, dass ich anderen Menschen mit Behinderung dadurch Mut machen kann! Danke an alle, die mich auf diesem Weg unterstützt haben und herzliche Gratulation an alle neuen Listmaker!“, zeigt sich Ernhofer dankbar.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Share This