Falk holt bei der Para-Schwimm-EM Silber

Zweite Medaille für Österreich bei der Para-Schwimm-EM in Madeira (POR)!

Nach Bronze für Andreas Ernhofer ist es diesmal Janina Falk, die über Edelmetall jubelt. Die 18-Jährige schlägt im Finale über 100 Meter Brust in 1:23,86 Minuten an und jubelt über die Silbermedaille. Gold geht an die Spanierin Michelle Alonso Morales, die eigentlich zweitplatzierte Elizaveta Barbatina aus Russland wird nach Einspruch des schwedischen Teams disqualifiziert.

Nur ganz knapp an seiner zweiten Medaille schrammt Andreas Ernhofer vorbei, er belegt über 150 Meter Lagen Platz vier.

Andreas Onea schafft es über 100 Meter Schmetterling ins Finale und belegt Rang sieben, seine Paradedisziplinen folgen in den kommenden Tagen.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This