Ernhofer jubelt bei der Para-Schwimm-WM

Diese Blecherne glänzt wie Gold! Andreas Ernhofer zeigt bei der Para-Schwimm-WM in Madeira (POR) groß auf.

Über 50 Meter Brust holt der Niederösterreicher in seiner Klasse SB3 Rang vier. Im Finale schlägt Ernhofer in 52,96 Sekunden an und lässt damit gleich vier Konkurrenten hinter sich.

Die Goldmedaille geht an den Italiener Efrem Morelli, der sich in 48,88 Sekunden klar durchsetzt. Auf eine Medaille fehlen Ernhofer 1,84 Sekunden.

„Ich bin sprachlos, einfach überglücklich. Das Finale war mein großes Ziel, Platz vier ist einfach großartig“, jubelt Ernhofer. „In Paris 2024 will ich der schnellste Schwimmer in meiner Klasse sein und eine Medaille für Österreich holen.“

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This