Ernhofer holt sich die WM-Medaille

Andreas Ernhofer hat es geschafft! Der Niederösterreicher sichert sich bei der Para-Schwimm-WM in Madeira (POR) eine Medaille.

Der Feuerwehrmann aus Deutsch-Wagram musste sich am Dienstag über 150 Meter Lagen (Klasse SM 4) nur dem Israeli Ami Imer Dadaon geschlagen geben. Ernhofer fixierte in 2:45,65 Minuten einen neuen österreichischen Rekord und auch seinen größten Karriereerfolg.

„Es war ein unglaublich hartes Rennen. Nach den ersten 50 Metern war ich Vorletzter bei der Wende, habe aber nicht aufgegeben, jetzt bin ich der zweitschnellste Schwimmer der Welt auf den 150 Meter lagen“, jubelt der frischgebackene Vize-Weltmeister.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Neue Adresse:
Clemens-Holzmeister-Straße 6
1100 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This