Startseite » Events » Weincharity 2017 der Bergheidengasse zugunsten des ÖPC

Auch heuer wurde der Schulwein der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus und Wirtschaft Bergheidengasse wieder im Rahmen eines Abendrestaurant des vierten Jahrganges versteigert.

Direktorin Prof. Mag. Anita Petschning und Fachvorstand Martin Widemann, BEd. MA freuten sich über den Besuch des Österreichischen Paralympischen Committees mit den erfolgreichen Athleten Andreas Onea (Schwimmen), Nico Langmann (Rollstuhltennis) und Wolfgang Schattauer (Handbike), sowie über Gäste aus  Politik,  Wirtschaft, von Schulbehörden und ElternvertreterInnen.

Andreas Onea, Nico Langmann und Wolfgang Schattauer berichteten über ihre Paralympics Teilnahme in RIO 2016, die für das gesamte Team mit insgesamt neun Medaillen von großem Erfolg gekrönt war. Alle ernteten großen Applaus für ihre beeindruckenden Darstellungen, an diesem Abend, natürlich ganz besonders Andreas Onea, der voller Emotionen vom Gewinn seiner Bronze-Medaille bei den Paralympics RIO 2016 erzählte.

Die Bergeheidengasse verfügt über einen eigenen kleinen Weingarten, damit die Jungsommeliers der Schule den Jahresablauf im Weingarten erleben können. Aus diesen 150 Stöcken, wird jährlich, ein für Wien typischer Gemischter Satz, in Kooperation mit dem Weingut Distl, gekeltert. Ersteigert wurde die von den Sportlern signierte Magnum-Flasche des Schulweins der Bergheidengasse von Herrn Peter Knoll, dem General Manager des Palais Hansen Kempinski Vienna. Für die Gäste gab es im Anschluss auch noch die Gelegenheit, einige Flaschen des Schulweins am Ausgang zu kaufen. Insgesamt konnte damit ein Betrag von € 1.480 eingenommen werden.

Ein zusätzlicher Dank geht an Frau DI Edith Klesl-Tauchner und ihren KollegInnen der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H., die auf Eigeninitiative einen Spendenbeitrag in ihrer Abteilung „Unternehmensbereich Schulen“ für das Österreichische Paralympische Committee eingesammelt haben und der an diesem Abend an ÖPC-Generalsekretärin Mag. Petra Huber übergeben worden ist.

Das Österreichische Paralympische Committee bedankt sich bei allen Beteiligten, die mit diesem Erlös die Entsendung der SportlerInnen an den kommenden Winter-Paralympics in PyeongChang 2018 unterstützen.

Fotocredit: Ingrid Schattauer

 

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This