Mit dem „Tag des Sports 2016“ wurde der Wiener Prater heuer erstmals zu einem großen Sportplatz umfunktioniert. Rund 300.000 BesucherInnen, 150 Mitmach-Stationen, eine „Zeltstadt“ der  Sportverbände und Sportorganisationen neben dem Stadion und zahlreiche SportlerInnen auf der Bühne machten den „Tag des Sports 2016“ zu einer großartigen Veranstaltung voller sportlicher Action.

Obwohl das Österreichische Paralympische Team erst am Dienstag, 20.9. wieder daheim gelandet ist, so statteten trotzdem einige der SportlerInnen, die gerade noch in RIO bei den Paralympics um Medaillen gekämpft haben, der Veranstaltung einen Besuch ab. Markus Mendy Swoboda (Silber im Kanu), Andreas Onea (Bronze im Schwimmen/100m Brust), Günther Matzinger (Bronze in der Leichtathletik/400m) wurden auf der Hauptbühne geehrt und gaben begehrte Autogramme bei der Pagode des Österreichischen Paralympischen Committees, genauso wie Tennis Youngster Nico Langmann und Schwimmerin Sabine Weber-Treiber.

Die Resonanz auf die neue Lokalität der Veranstaltung im Wiener Prater war sehr positiv – wir freuen uns schon auf die Wiederholung beim „Tag des Sports 2017“. 

Weitere Infos auf der offiziellen Webseite zum „Tag des Sports 2016“

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This