Knauder Michael

Knauder Michael

Startseite » Sportlerhub » Knauder Michael

Michael KNAUDER

Informationen

REITEN

geboren am 15. Dezember 1977
Disziplinen:
Dressur
Behinderung:
Querschnittlähmung, spastische Lähmung
Verein:
Reitverein St. Georg
Hobbys:
Schwimmen, Schach

Steckbrief

Michael Knauder ist ein Kämpfer. Der Kärntner kam mit einer spastischen Lähmung auf die Welt, lernte erst im Alter von fünf Jahren mit Hilfe von Stützschienen das freie Gehen. Nach weiteren Operationen an der Achillessehne und der linken Hand, bei der auch Haut transplantiert werden musste, dann der 27. September 1997: im Alter von gerade einmal 20 Jahren musste Knauder nach einem Autounfall an der Wirbelsäule notoperiert werden, erlitt eine inkomplette Querschnittlähmung, sitzt seitdem im Rollstuhl.

„Zu Beginn war die Situation sehr schwierig zu meistern und ich war oft vor dem Aufgeben. Es dauerte einige Zeit, mit Hilfe der Familie war es dann irgendwann möglich. Nach der Reha konnte ich meinen ersehnten Führerschein machen, eine eigene Wohnung beziehen, da ging es wieder bergauf“, erinnert sich der Wolfsberger.

2009 kam Knauder durch eine Pferdemesse in Klagenfurt erstmals mit dem Pferdesport in Berührung, stieg zuerst im Westernreiten ein, wechselte aber 2011 zum Dressurreiten („Die Dressur war die einzige Möglichkeit, das Ganze als Sport auszuüben!“), im selben Stall wie Paralympics-Kollegin Julia Sciancalepore bei Sara und Georg Wahl in Wernberg. Eine Karriere nahm ihren Lauf. Vorläufiger Höhepunkt: Die Teilnahme bei den Paralympics 2016 in Rio.

Größte Erfolge

PARALYMPICS

RIO 2016 (BRA)
Dressur-Team – 8. Platz
Dressur-Championship Grade Ia – 14. Platz
Team Test-Grade Ia – 21. Platz

WELTMEISTERSCHAFTEN

WM IN CAEN (FRA) 2014
Dressur-Individual Grade Ia – 10. Platz
Dressur-Team Grade Ia- 11. Platz
Dressur-Team – 6. Platz

EUROPAMEISTERSCHAFTEN

EM IN GÖTEBORG (SWE) 2017
Dressur-Individual Grade I – 14. Platz
Dressur-Team Test Grade – 17. Platz
Dressur-Team – 6. Platz

EM IN DEAUVILLE (FRA) 2015
Dressur-Team Test Grade Ia – 11. Platz
Dressur-Individual Grade Ia- 13. Platz
Dressur-Team – 8. Platz

Größte Erfolge

PARALYMPICS

RIO 2016 (BRA)
Dressur-Team – 8. Platz
Dressur-Championship Grade Ia – 14. Platz
Team Test-Grade Ia – 21. Platz

WELTMEISTERSCHAFTEN

WM IN CAEN (FRA) 2014
Dressur-Individual Grade Ia – 10. Platz
Dressur-Team Grade Ia- 11. Platz
Dressur-Team – 6. Platz

EUROPAMEISTERSCHAFTEN

EM IN GÖTEBORG (SWE) 2017
Dressur-Individual Grade I – 14. Platz
Dressur-Team Test Grade – 17. Platz
Dressur-Team – 6. Platz

EM IN DEAUVILLE (FRA) 2015
Dressur-Team Test Grade Ia – 11. Platz
Dressur-Individual Grade Ia- 13. Platz
Dressur-Team – 8. Platz

Videogalerie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iUGFyYS1EcmVzc3VycmVpdGVyIE1pY2hhZWwgS25hdWRlciBpbSBFUVdPdHYgVmlkZW9wb3J0cmFpdCIgd2lkdGg9IjEwODAiIGhlaWdodD0iNjA4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2ZoNFdrN0NZU0RnP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiAgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Bildergalerie

Share This