Startseite » News » Starke Ergebnisse in St. Petersburg

Starke Ergebnisse in St. Petersburg

Der World Para Dance Sport Worldcup Continentscup im russischen Sankt Petersburg ist für das rot-weiß-rote Nationalteam sehr erfolgreich verlaufen.

Freestyle-Vize-Europameisterin Sanja Vukasinovic, welche sich dieses Jahr nur auf Freestyle fokussiert hat, sprang in der Disziplin Single Women für ihre erkrankte Teamkollegin Sabrina Gostner ein und konnte in einem starken Feld von 18 Damen aus 8 Nationen ohne Redance direkt das Finale und dort den 6. Platz erreichen.

Am zweiten Tag des Weltcups in Sankt Petersburg gab es erneut einen Finalplatz für Österreich, diesmal im Single Women Freestyle für Sanja Vukasinovic: hier ebenfalls 6. Platz von 13 Damen aus 6 Nationen.

Bundestrainer Diethard Govekar stand diesmal nicht als Wertungrichter an der Fläche, sondern coachte im Auftrag des IPC die Wertungsrichter vor dem Wettkampf nach den Para Dance Sport Rules and Regulations und führte dann als Teamleader das Team durch den Worldcup.

Die nächsten Stopps sind in einer Woche bereits die Beigang Open in Taiwan. Hier wird Diethard Govekar sowohl vorab im Auftrag des IPC wieder die Wertungsrichter schulen und dann als Adjudicator an der Fläche stehen. Kerstin Govekar wird das Team führen und coachen. Diesmal leider auch noch ohne Sabrina Gostner, welche dann aber im Oktober bei den Polish Open wieder voll mit einsteigt.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This