Startseite » News » „Share Your Light“: Konzept für Tokio-Fackellauf steht fest

Eineinhalb Jahre vor Beginn der Spiele ist das Konzept für den Fackellauf der Paralympics 2020 fixiert – „Licht“-Menschen spielen zentrale Rolle.

Das Organisationskomitee der Olympischen und Paralympischen Spiele Tokio 2020 hat bekanntgegeben, dass das Motto für den Paralympischen Fackellauf „Share Your Light“ sein wird.

„Die paralympische Flamme ist für alle“

Dies drückt das Vorhaben der Spiele aus, durch das Zusammenkommen und Treffen der „Licht“-Menschen, die anderen Hoffnung und Unterstützung bieten, zu einer vollständig inklusiven Gesellschaft beizutragen.

Die Vision des Internationalen Paralympischen Komitees für den Fackellauf lautet: „Die paralympische Flamme ist für alle – die Anhäufung der Leidenschaft aller für die Paralympischen Spiele erzeugt die Flamme“.

Tokio 2020 unterstützt diese Vision und zielt darauf ab, die Dynamik und Aufregung der Olympischen Spiele während des Übergangs zu den Paralympics aufrechtzuerhalten und ihren Geist und ihre Werte zu vermitteln: Mut, Entschlossenheit, Inspiration und Gleichheit.

Die Fackellauf-Route

Es wird auch gehofft, dass Tokio 2020 jedem die Möglichkeit geben wird, über eine neue Partnerschaft zwischen Menschen sowieso zwischen Mensch und Gesellschaft nachzudenken und jedem zu ermöglichen, zu erkennen, dass es „Einheit in Vielfalt“ gibt.

Die Fackellauf-Route führt durch die Gastgeberstadt Tokio sowie durch die Präfekturen Saitama, Chiba und Shizuoka, in denen jeweils paralympische Veranstaltungen stattfinden.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This