Startseite » News » Tokyo » Schwimmer freuen sich über zwei Quotenplätze

Schwimmer freuen sich über zwei Quotenplätze

Jubel im Lager von Österreichs Para-Schwimmern! Seit Montag steht fest: die rot-weiß-roten Männer haben zwei Quotenplätze für die Paralympischen Sommerspiele in Tokio (25. August bis 6. September 2020) fix.

Das gab das Internationale Paralympische Committee zum Wochenstart bekannt. Die Freude bei Andreas Onea und Andreas Ernhofer war dementsprechend groß.

„Wir haben viel investiert, hart dafür gearbeitet, gute Leistungen gezeigt und es verdient, bei den Paralympics an den Start gehen zu können. Schön, dass wir beide nach Tokio fliegen werden“, ist Onea, Bronzemedaillen-Gewinner der Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro, überglücklich.

Für Ernhofer werden es die ersten Spiele: „Das Warten hat ein Ende, jetzt haben wir es Schwarz auf Weiß. Der Trainingsaufwand in den letzten Jahren war enorm hoch, dieser Moment ist Lohn für die harte Arbeit.“

Dabei sein ist für den Niederösterreicher aber nicht alles. „Es sind noch sechs Monate bis zu den Spielen, jetzt heißt es weiter Gas geben im Training und bei den Wettkämpfen, um Österreich bei den Paralympics würdig zu vertreten.“

Die Schwimm-Bewerbe im 15.000 Zuschauer fassenden Tokyo Aquatics Centre starten am 26. August und enden am 4. September 2020.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSORS

PARTNERS

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This