Startseite » News » Salcher feiert ersten Abfahrtssieg in drei Jahren

Salcher feiert ersten Abfahrtssieg in drei Jahren

Markus Salcher ist zurück! Der Paralympicsssieger feiert in Saalbach seinen ersten Weltcup-Abfahrtssieg seit drei Jahren.

Schon in der ersten von zwei Abfahrten zeigt der Kärntner eine gute Leistung. Mit 0,80 Sekunden Rückstand auf Sieger Theo Gmuer (SUI) belegt er Rang vier, lediglich 13 Hundertstel fehlen auf das Podest.

In der zweiten Abfahrt schlägt dann Salchers große Stunde: Mit einer beherzten Fahrt holt er den Sieg, 0,15 Sekunden vor dem Franzosen Arthur Bauchet.
„In der zweiten Abfahrt war ich im unteren Bereich in den Kurven viel konzentrierter und besser, da habe ich im ersten Rennen viel Zeit verloren“, analysiert Salcher.

Platz vier im ersten Rennen habe für eine zusätzliche Portion Motivation gesorgt: „Ich war unzufrieden, weil ich es besser kann. Am Ende des Tages bin ich jetzt glücklich mit dem Sieg.“

Auch Salchers Teamkollegen überzeugen in den Abfahrten. Thomas Grochar schafft es im ersten Rennen auf Rang fünf, Nico Pajantschitsch holt zweimal die Plätze sieben.

In Saalbach finden noch zwei Super-Gs statt.

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This