Startseite » News » Tokyo » Gewissheit in vier Wochen: IPC unterstützt IOC-Weg

Gewissheit in vier Wochen: IPC unterstützt IOC-Weg

Um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen und zur Eindämmung von des Coronavirus COVID-19 beizutragen, hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) angekündigt, die aktuelle globale Gesundheitssituation und ihre Auswirkungen auf die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokyo zu bewerten. Die Beratungen erfolgen in engster Abstimmung mit WHO, Tokyo 2020, der japanischen Regierung und dem Stadtparlament von Tokyo. Auch eine Verschiebung ist ein Szenario.

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) begrüßte die Entscheidung des IOC, in spätestens vier Wochen über eine mögliche Verschiebung zu entscheiden. Nach der Ankündigung sagte IPC-Präsident Andrew Parson: „Das IPC und ich, die gesamte paralympische Bewegung, unterstützen mit Sicherheit die Entscheidung des IOC, die potenziellen Szenarien für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio einschließlich der Verschiebung zu untersuchen.“

„Das menschliche Leben ist viel wichtiger als alles andere, und derzeit ist es wichtig, dass alle, einschließlich der Sportler, zu Hause bleiben, um die weitere Ausbreitung dieser schrecklichen Krankheit zu verhindern, die die Weltgemeinschaft betrifft. In Bezug auf die Spiele hat die Gesundheit und das Wohlbefinden jeder einzelnen Person oberste Priorität. Angesichts der beispiellosen Situation, mit der wir derzeit konfrontiert sind, ist es absolut richtig, diese Entscheidung zu treffen“, so Parsons weiter.

In den nächsten vier Wochen soll evaluiert und dann eine Entscheidung getroffen werden: „Die nächsten vier Wochen bieten Zeit, um festzustellen, ob sich die globale Gesundheitssituation verbessert, und bieten gleichzeitig die Möglichkeit, verschiedene Szenarien zu untersuchen, falls die Daten der Spiele geändert werden müssen. Wie man sich vorstellen kann, ist die potenzielle Änderung der Daten der Olympischen und Paralympischen Spiele eine große logistische Herausforderung, das IPC wird das IOC bei jedem Schritt unterstützen.“

SPONSOREN

PARTNER

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This