Startseite » News » WM-Silbermedaille für Wolfgang Eibeck

Die diesjährige UCI Para-Cycling Weltmeisterschaft 2017 fand von 31. August – 3. September im südafrikanischen Pietermaritzburg statt. Fünf österreichische Athleten gingen dabei an den Start.

Rang 2 für Wolfgang Eibeck

Wolfgang Eibeck darf dabei mit einer Silbermedaille im Gepäck wieder nach Hause fliegen, die Freude darüber ist riesengroß: „Beim Straßenrennen hab ich eigentlich mit nix gerechnet und Silber ist es geworden. Kurz vor Schluss der vorletzten Runde hab ich scheinbar zum richtigen Zeitpunkt attackiert und konnte Rang 2 ins Ziel fahren.“

 

Das ÖPC gratuliert Wolfgang Eibeck zu seinem Erfolg und zum Gewinn der Silbermedaille.

 

Die anderen Platzierungen der Österreicher:

Zeitfahren
5. Wolfgang Eibeck (MC5)
6. Walter Ablinger (MH3)
8. Alexander Gritsch (MH4)
10. Andreas Zirkl (MC1)

Straßenrennen
2. Wolfgang Eibeck (MC5)
5. Walter Ablinger (MH3)
5. Wolfgang Schattauer (MH2)
12. Andreas Zirkl (MC1)

Teamrennen: Rang 8 für Österreich

Unter diesem Link gibt es die gesamten Ergebnisse der Österreicher.

Weiter Infos zur Weltmeisterschaft unter www.uci.ch/para-cycling

SPONSOREN

PARTNER

Office

Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien

ANRUFEN

Telefon: +43 5 9393 20330
Telefax: +43 5 9393 20334

EMAIL

Share This