Live im Paralympic Report

25.08.2021 – 13:30 Uhr mit Leiter Marketing Mag. (FH) Jürgen Pichler

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iRG9wcGVsbWF5ciBHcnXDn2JvdHNjaGFmdCBQYXJhbHltcGljcyAyMDIxIiB3aWR0aD0iMTA4MCIgaGVpZ2h0PSI2MDgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvRW1DOXJvQ3MtcG8/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiICBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Doppelmayr – langjähriger Partner des ÖPC

Als Qualitäts-, Technologie- und Marktführer im Seilbahnbau betreibt Doppelmayr/Garaventa Produktionsstandorte sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 50 Ländern der Welt. Bis heute realisierte das Unternehmen über 15.100 Seilbahnsysteme für Kunden in 96 Staaten. Mit Flexibilität, Know-how und Pioniergeist ist die Gruppe allen Herausforderungen in traditionellen und neuen Märkten gewachsen.

Mit innovativen Transportsystemen setzt Doppelmayr/Garaventa immer wieder Maßstäbe: höchster Komfort und Sicherheit definieren unsere Anlagen – sowohl in Sommer- und Wintertourismusgebieten als auch im urbanen Personennahverkehr. Ebenso überzeugen unsere Materialtransportsysteme und Seilbahnen für präventive Lawinenauslösung mit Effizienz und Leistungsstärke. Saisonübergreifende Gesamtnutzungskonzepte runden das umfassende Angebot ab.

Doppelmayr/Garaventa Kunden erhalten Spitzenqualität in modernem Design, benutzerfreundliche Lösungen und die beste Betreuung – von der ersten Idee bis zum abgeschlossenen Projekt und darüber hinaus.

 

Seilbahnlösungen für die ganze Welt

Ob in südamerikanischen Städten, in asiatischen Tourismusdestinationen oder in den Skigebieten der europäischen Alpen: Auf der ganzen Welt befördern Transportlösungen von Doppelmayr Menschen und Material aller Art.

 Die Doppelmayr Gruppe ist Weltmarktführer im Seilbahnbau. Mehr als 3.400 Mitarbeiter weltweit planen, konstruieren und bauen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden innovative Seilbahnsysteme. Die Produktpalette ist umfangreich: Doppelmayr bietet Seilbahnlösungen für Winter- und Sommertourismusgebiete, den öffentlichen Nahverkehr und effizienten Materialtransport an.

 Neben den Kernmärkten im Alpenraum gewinnen internationale Märkte zunehmend an Bedeutung. In La Paz realisierte Doppelmayr das weltweit größte urbane Seilbahnnetz mit zehn Seilbahnlinien. Die neueste urbane Doppelmayr-Seilbahn befindet sich in Mexiko City: Die Seilbahn mit sechs Stationen ist Teil des öffentlichen Verkehrsnetzes und bringt den Bewohnern der Metropole eine große Erleichterung im täglichen Pendlerverkehr. In Vietnam hat Doppelmayr bereits zahlreiche Rekord-Seilbahnen umgesetzt – beispielsweise die höchste Seilbahnstütze der Welt mit 214,8 Metern. Die moderne Dreiseilbahn Eiger Express in der Schweiz kombiniert auf zukunftsweisende Art den vollautomatischen Personen- und Warentransport zum Gletscher und bietet den Gästen während der Fahrt eine Panorama-Aussicht auf die weltberühmte Eiger Nordwand. Für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 in Peking hat Doppelmayr neun neue Anlagen errichtet.

Paralympische Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen Doppelmayr und dem Österreichischen Paralympischen Committee erwies sich bereits bei den Paralympics in Pyeongchang als sehr erfolgreich. Doppelmayr ist stolz, die österreichischen Athleten auch bei den Paralympics in Tokio unterstützen zu dürfen und wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg.